Jan Schmid

«gusto16» Vorspeise:
Forellengalantiene mit Randenkern begleitet von Gebirge aus Brickteig, Appenzeller-Chiasamen-Niedelzeltli auf lauwarmen Urdinkelgras Gelée /Rotbarbe auf Escabéch-Sud

«gusto16» Hauptgang:
Involtini, Leberpate und Milke vom Swiss Quality Kalb auf Süsskartoffelpurre mit Bio-Suisse Apfel-Milch-Spansh und Flowersprout. Dazu Kalbsjus.

Jan Schmid

Alter: 17
Lehrjahr: 2
Lehrbetrieb: Restaurant Frauenhof, Altstätten
Lehrmeister: Michael Batt

Jan im Talk:

Sieg/Niederlage
«Mein Ziel ist es natürlich zu gewinnen. Die Erfahrungen die ich bis anhin bereits gemacht habe, bedeuten mir sehr viel. Ich möchte mich bei allen bedanken, die mich bis hierhin begleitet haben. Den letzten Schritt werde ich aber alleine gehen müssen, dessen bin ich mir bewusst.»

Küche/Service
«Ich bevorzuge natürlich die Arbeit in der Küche, sonst wäre ich nicht Koch geworden. Das verdanke ich auch den super Schnupperstellen, die mich zu 100% überzeugt haben, diesen Beruf zu lernen. Trotzdem macht es mir Spass, nach der Arbeit im Service auszuhelfen.»

Traum/Albtraum
Mein grösster Traum wäre es, mein Vorbild, Lukas Kaminski Sampaio, persönlich kennenzulernen und mit ihm gemeinsam zu kochen. Ein Albtraum wäre es für mich, wenn etwas am Wettbewerb nicht klappt, wie ich es mir vorgestellt habe.»

Tradition/Moderne
Das Thema Tradition/Moderne fand ich super, da unser Restaurantkonzept auch in diese Richtung geht. In der Gerichte-Planung habe ich auf aktuelle Produkte zurückgegriffen. Traditionelle Komponente vervollständigen meine Kreation.»

Stadt/Land
«Ich bin auf dem Land aufgewachsen und fühle mich dort zu Hause. Sich mit Freunden in der Stadt zu treffen, bringt aber immer eine gute Abwechslung.»

Fabienne Zuberbühler
Jan Schmid
Dominik Roider
Silvan Oswald
Philemon Kleeb
Joel Jaeger
Norman Hunziker
Samuel Gwerder
Benjamin Anderegg